Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen

Qualitätsmanagement für Heime und soziale Institutionen

Der Betreuungsalltag mit unseren älteren Mitmenschen ist oft eine Mischung aus Routine und Chaos: Einerseits kann man die Uhr danach stellen, wann Frau Keller nach ihrem Stück Kuchen verlangen wird, oder Herr Steiner seinen Spaziergang antreten möchte. Andererseits bringen unberechenbare Zwischenfälle oder auch medizinische Notfälle diese Routine regelmässig gehörig durcheinander. Hierbei für eine gleichbleibende Qualität der Betreuung und der Behandlungen zu sorgen, gleicht einem Kunststück. Wer Qualitätsmanagement in allen Lebenslagen beherrscht, setzt effiziente Werkzeuge (z.B. QM-Software) für Planung und Umsetzung ein.

Wichtig für die Angestellten ist hierbei, dass sie einen direkten Nutzen und eine Erleichterung in ihrer täglichen Arbeit spüren. Denn niemand möchte zusätzlich zu anderen bürokratischen Verpflichtungen auch noch mit neuen Qualitätssicherungsmassnahmen konfrontiert werden, ohne, dass dabei etwas für die eigene Zufriedenheit oder Arbeitserleichterung herausspringt.

Ziele erreichen

Eigene Qualitätsziele und staatliche Vorgaben werden nachhaltig erreicht, wenn QM tief in der Unternehmensstruktur wirkt.

Druck entgegen wirken

Druck verschiedener Art wird in geordnete Bahnen gelenkt und besser handhabbar gemacht, wenn QM über eine intelligente Architektur verfügt.

Prozesse koordinieren

Unterschiedlichste Tätigkeiten und bürokratische Prozesse werden interdisziplinär deutlich besser koordinierbar, wenn QM die Sprache der Abteilungen spricht und effiziente Schnittstellen schafft.

Risiken minimieren

Risiken und Kosten werden gesenkt, wenn QM institutionelles Lernen und gemeinsame Weiterentwicklung ermöglicht und stets im Blick behält.

Mitarbeiter entlasten

Die Attraktivität des Arbeitsplatzes für Fachkräfte wird gesteigert, wenn QM mehr Zeit für die Arbeit mit Menschen und mehr Übersicht im Arbeitsalltag schafft.

Spürbare Arbeitserleichterung durch unsere Software

All diese Anforderungen an ein modernes Qualitätsmanagement können nur gemeinsam durch Integration aller Mitarbeitenden eines Unternehmens und der Wahl der richtigen QM-Software gemeistert werden. Wichtig für die Angestellten ist hierbei, dass sie einen direkten Nutzen und eine Erleichterung in ihrer täglichen Arbeit spüren. Denn niemand möchte zusätzlich zu anderen bürokratischen Verpflichtungen auch noch mit neuen Qualitätssicherungsmassnahmen konfrontiert werden, ohne, dass dabei etwas für die eigene Zufriedenheit oder Arbeitserleichterung herausspringt.Zum Glück gibt es H-QUALISUITE von new-win als elegante Lösung, die genau so ein verbindendes Element liefert, das Sie benötigen, um Mitarbeiterbedürfnisse und Erfolge in der Qualität zu harmonisieren. Wir liefern nicht nur Software, sondern auch Leidenschaft und Qualität für die wichtige Arbeit in Heimen und Sozialen Institutionen. Vereinbaren Sie deshalb gleich eine Beratung mit unseren Projektleiter*innen!

Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen






    Nachhaltiges Verfolge von Qualitätszielen

    Zertifiziertes Arbeiten nach Qualitätsstandards Das Einhalten von Qualitätsstandards, wie ISO 9001 oder EFQM muss sorgfältig geplant, fachkundig implementiert und dauerhaft überprüft werden. Schon bei der Planung werden Sie durch die Software von new-win unterstützt: Denn durch überschaubare, und einfach erstellbare Diagramme über den Ablauf und die Darstellung von Prozessen kommen Sie Ihrem Ziele Schritt für Schritt näher. ProzessmodellierungProzesslandkarten und Dokumentenlenkung sind besonders hilfreiche Begleiter auf ihrer Reise zu optimierten Qualitätsstandards.

    Viele Szenarien haben wir bereits für Sie durchgespielt und bieten Ihnen interdisziplinäre Anwendungen, die Alles von Planung bis zu konkreten Handgriffen oder dem Ablegen von Dokumenten klar und gut handhabbar definieren und lenken. Seien Sie die Navigationszentrale mit Weitblick für Ihre Prozesse!

    Prävention statt Aufbau von Druck!

    Der Druck, den Kosten, terminliche Engpässe und Anspannung bei ungenügendem Informationsfluss verursacht, stellt ja bereits Herausforderungen genug dar. Die Implementierung und Durchsetzung von neuen Standards in der Qualität gelingen Ihnen mit unseren Produkten kinderleicht. Treten Sie deshalb den neuen Herausforderungen positiv entgegen: Leiten Sie z.B. Prozesse, die eine Entscheidung erfordern, schnell und ressourcensparend zu exakt den Mitarbeitenden, die hier rasch zur Klärung der Angelegenheiten beitragen können. Somit entlasten Sie Kolleginnen und Kollegen und sparen zeitliche und finanzielle Ressourcen.

    Ein wichtiger Faktor für die Verbesserung der Prozesse ist unter anderem die Einführung von Meldesystemen. Dadurch wird offensichtlich, wo das Potenzial liegt. Durch das Verwenden von digitalen Meldesystemen bieten Sie Ihren Mitarbeitenden die Möglichkeit, schnell und ohne Hürden, über Fehler oder beinahe Zwischenfälle zu berichten. So ist zum Beispiel die Einführung eines CIRS (Critical Incident Reporting System) auch in Pflege- und Altersheimen von grosser Bedeutung. Ihre Organsation kann ausserdem auch aus Kundenreklamationen und Beschwerden profitieren, wenn diese professionell gemanaged werden.

    Effizienz von vornherein statt (Folge-) Kosten!

    Fortschrittliche Organisationen lernen ganz selbstverständlich aus ihren Fehlern und betrachten diese als wegweisende Herausforderungen. Prozesse und Umstände, die anfällig für Fehler sind, können durch überschaubare Reportings Ihrer neuen QM-Software präzise analysiert und neu eingesteuert werden. Als Qualitätsmanager*in sorgen Sie so zulässig für eine effektive Lernkultur. Hilfreich kann hier beispielsweise auch unser anonymes Meldesystem H-CIRS sein. Kritische Zwischenfälle werden analysiert und optimiert und sorgen im Nachgang für höhere Patientensicherheit und bessere Routineabläufe. Mittels Fehlerreduktion und Durchblick in komplexen Situationen sparen Sie unnötige Ausgaben und beugen künftigen Vorkommnissen vor. Zudem erhalten Sie essentielle Erkenntnisse durch Patientenfeedback und gezielten Umfragen. H-FEEDBACK ist hierzu das beste Werkzeug. Ihre Lernkultur wächst somit Tag für Tag und Ihre Erfolge können sich sehen lassen.

    Meldeprozess H-CIRS
    Beispiel einer Prozesslandkarte für ein Wohnheim umgesetzt mit der H-PROCESS MAP von new-win

    Weitblick statt Koordinations-Chaos!

    Unterschiedliche Abteilungen haben je nach Aufgabengebiet ganz andere Bedürfnisse. Ihre Kolleginnen und Kollegen leisten Grossartiges: Ganz besonders, wenn sie Verständnis und Wertschätzung spühren. Aber wie ist dies im hektischen Alltagstreiben machbar? Durch optimierte Prozessabläufe (H-PROCESS) und genaue Definitionen der Ziele und Einzelschritte!

    Die Nutzung einer übersichtlichen Prozesslandkarte (H-PROCESS MAP) ermöglicht allen Mitarbeitenden, stets auf alle Prozesse und die damit einhergehenden Dokumente und Verlinkungen zuzugreifen. Unsere Prozesslandkarte ist eine, an Ihre Einrichtung angepasste, Übersicht sämtlicher Prozesse, die mit den Abläufen und den diesbezüglichen Infos verbunden sind. Bei Bedarf können Sie in Ihre Prozesslandkarte auch weitere Sublandkarten einbauen. Diese Landkarte wird somit zum neuen Zentrum des Qualitätsmanagements, bei dem jede/r Beteiligte Orientierung findet.

    Ein erfolgreiches Dokumentenlenkungssystem bringt für alle Bereiche Ihrer Einrichtung unmittelbar deutliche positive Effekte mit sich. Ihre Position als Qualitätsmanager wird durch ein geordnetes Dokumentenmanagement deutlich simplifiziert: Denn Dokumente, die sich automatisch an Ihre Vorgaben anpassen und die jeweiligen Veröffentlichungsprozesse gut lenken, sparen Ihnen zusätzliche Abstimmungen und potenzielle Fehler im Team. So etablieren Sie Schnittstellen zwischen den Abteilungen, die jedem und jeder genau die für diese Aufgabe notwendigen Informationen liefert.

    Prozesse sind stets im Fluss. Deshalb können Sie sie jederzeit verändern und gleichzeitig darauf vertrauen, dass Ihre Software alle Beteiligten automatisch informiert, wenn sich am Inhalt oder der Prozessreihenfolge etwas geändert hat. So entsteht eine neue Agilität in Ihrem Unternehmen.

    Glänzen Sie mit Auszeichnungen und ausgezeichneten Mitarbeitenden!

    Zertifikate und Auszeichnungen sind der Stolz fortschrittlicher Institutionen. Sie wecken Vertrauen in die gute Qualität und die erfolgreich implementierten Standards und machen sie fit für die Zukunft. Besonders Ihre Kolleginnen und Kollegen sollen die positiven Auswirkungen der neugewonnenen Möglichkeiten merken. Ermöglichen Sie ihnen mehr Zeit für ihre wesentliche Tätigkeit: Der Hilfe von Menschen, die Ihre Aufmerksamkeit und ihren Support in allen Lebenslagen benötigen. Deutliche Verbesserung in Kultur und Klima der Einrichtung werden so für alle spürbar. Diese positiven Veränderungen werden sich zweifelsohne auf die gute Reputation Ihrer Institution auswirken. Tragen Sie durch cleveres Qualitätsmanagement auch erheblich zu Mitarbeiterzufriedenheit bei und schaffen Sie perfekte Voraussetzungen für die Suche neuer Fachkräfte. Denn Qualität braucht Leidenschaft!

    Menü